Babymassage

„Berührt, gestreichelt und massiert werden, das ist Nahrung für das Kind… Nahrung, die Liebe ist!“ (F. Leboyer)

Verwöhne dein Kind mit einer sanften Massage. Ich leite dich an, die Sinneswahrnehmung deines Babys über die Haut zu fördern.

Die sanfte Babymassage steigert das Wohlbefinden deines Babys, sie hilft Blähungen oder Drei-Monats-Koliken zu lindern und stärkt die Eltern-Kind-Beziehung durch den intensiven Körperkontakt.
Es wird die Massage deines Babys Schritt für Schritt erlernt.

  • Entspannung des Baby durch Massage über die Haut
  • regt die Durchblutung an
  • lockert verspannte Muskulatur
  • aktiviert die Sinneswahrnehmung der Haut
  • regt die Verdauung an
  • schafft Vertrautheit und Wohlbefinden des Babys

Damit dein Baby den Kurs auch richtig genießen kann, sollte es in mindestens 6 Wochen alt sein.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.